Die 3 besten Bücher von Charles Perrault

1628 - 1703… Wenn wir an die Geschichte als literarisches Element denken, berücksichtigen wir immer zwei grundlegende Aspekte, um dieser Art von Erzählung den Rest zu verleihen, der traditionell vom Allegorischen oder Fabelhaften verliehen wird. Erstens betonen wir die Vorstellungskraft, die notwendig ist, um Kinder zu fesseln, und zweitens schätzen wir die konsequente Moral, die dem Lesen einen transzendenten Punkt in der Vermittlung von Logik, Vernunft oder menschlichen Werten verleiht.

Charles Perrault war in der Lage, viele dieser ikonischen Geschichten für alle Kindheiten der Welt aller Zeiten zusammenzustellen. So sehr, dass wir eine Vielzahl von Neuauflagen sowie Anpassungen an alle Künste finden können, hauptsächlich solche, die aus dem Kino und der Illustration stammen.

Aber es ist fair zuzugeben, dass Perrault nicht nur Kurzgeschichten erzählte. Zu seinem Verdienst können wir auch einige Werke und Komödien finden, die auf jeden Fall keinen Erfolg hatten und bis heute nicht übertroffen wurden.

Also, vielleicht ohne es zu beabsichtigen, da man bedenken muss, dass seine erste Sammlung von Geschichten als sein kleiner Sohn unterzeichnet wurde, erlangte Perrault Berühmtheit mit all diesen Geschichten, die von Fantasie imprägniert, aber auch mit realistischen Umgebungen in Bezug auf die Darstellung von Kontexten ausgestattet waren sozial, immer mit einer Eleganz, die am Ende die Weltspitze der Kurzgeschichten wurde.

Top 3 der besten Bücher von Charles Perrault

Riquete den mit dem Pompadour

Ihr hättet sicher erwartet, dass ich mit Rotkäppchen, mit der Schönen und dem Biest, mit Däumelinchen oder mit dem gestiefelten Kater das Ranking starte.

Aber die Frage ist, neue phantastische Geschichten von gleicher Qualität wiederzuentdecken, die der Autor aus der populären Phantasie für die Sache erholt hat. Aber es ist die Riquete el del pompadour, von der auch viele Versionen gemacht wurden, wie zum Beispiel dieser letzte von Amèlie Nothomb, ist eine Einladung zu der Geschichte, in der von Grausamkeit erzählt wird, von der Überbewertung des Bildes vor menschlichen Fähigkeiten.

Falls wir es noch nicht wussten: Sobald Talent ein mögliches ungünstiges Image überwindet, kann nur es in einem erfüllten Leben erfolgreich sein ...

Klicken Sie auf Buch

Arschhaut

Eine einzigartige Geschichte, die damals gesellschaftliche Umwälzungen auslöste. Wenn es darum ging, eine Fabel zu präsentieren, wurde es schließlich als grotesk empfunden.

Wenn es um die Bereitstellung einer Moral ging, wurde sie letztendlich als Untergrabung jeglicher moralistischer Absicht angesehen. Und es war ein König, der hatte einen Esel, der aus allem, was er aß, Gold hervorbrachte.

Und doch verlor dieser König seinen Verstand und konnte seine Ader erschöpfen, um die Ansprüche seines Wahnsinns zu befriedigen. Seine Tochter, Opfer der Geschichte, entkommt schließlich den Fängen ihres eigenen Vaters, verwandelt sich in einen skrupellosen Verrückten.

Eine Art Revision von Aesops The Goose that Laid the Golden Eggs, aber mit einem gewissen transgressiven Willen.

Klicken Sie auf Buch

Blauer Bart

Nein, dies ist nicht die Geschichte eines Piraten. Blaubart war ein sehr wohlhabender Mann mit vielen Habseligkeiten und großem Besitz. Sein einziger Fehler war, dass der blaue Bart zu einem Hohn wurde und er dazu diente, weibliche Ablehnungen in seinen Liebeserklärungen anzuhäufen.

Zwischen dem Bizarren und dem Komischen, als eine Art Rechtfertigung des Bizarren, unterscheiden sich das Exzentrische und ich. Der Mann mit dem blauen Bart hat sich nie rasiert und das machte ihn sicherlich zum authentischsten und transparentesten Typ, der trotzdem die Ablehnung aller erregte.

Klicken Sie auf Buch

1 Kommentar zu «Die 3 besten Bücher von Charles Perrault»

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.