Niemand weiß, von Tony Gratacós

Niemand kennt Roman

Die etabliertesten Tatsachen der Volksphantasie hängen am Faden der offiziellen Chroniken. Die Geschichte prägt nationale Lebensgrundlagen und Legenden; alles unter dem Dach des patriotischen Sinns des Tages geklebt. Und doch können wir alle ahnen, dass es mehr oder weniger sichere Dinge geben wird. Denn das Epos ist immer...

Lesen Sie weiter

Der verlorene Ring, von Antonio Manzini

Der verlorene Ring, Manzini

Jenseits der Serie jedes einzelnen Protagonisten bleibt immer das Gefühl eines separaten Lebens, das verschleiert bleibt. Bei dieser Gelegenheit schließt dieser Erzählband jene Lücken, die dem Charakter von Rocco Schianove de Manzini möglichst mehr Einheit verleihen. Denn bei den Kleinen...

Lesen Sie weiter

Idaho von Emily Ruskovich

Idaho von Emily Ruskovic

Der Moment, in dem sich das Leben teilt. Die Dilemmata, die durch einfachen Zufall, durch das Schicksal oder durch einen verzauberten Gott auferlegt wurden, um die Szene von Abraham mit seinem Sohn Isaak zu wiederholen, nur mit unvorhersehbaren Variationen des Endes. Der Punkt ist, dass es scheint, als ob die Existenz...

Lesen Sie weiter

Trojanisches Pferd 12. Bethlehem

Belen. Trojanisches Pferd 12

Don Juan José Benítez weiß, wie man die Pisto wirft wie kein anderer. Seine Serie „Trojanisches Pferd“ verdient überlegene Intelligenz in Inhalt, Form und Marketing. Fakten und Fiktionen bilden eine untrennbare Kette, die sich mit jedem Teil bewegt wie der Tanz der DNA, der das Schicksal der Runde markiert. Ja …

Lesen Sie weiter

Die Mütter, von Carmen Mola

Die Mütter, von Carmen Mola

Für Carmen Mola kommt der Moment des endgültigen Urteils. Wird sie den Weg des Erfolgs gehen oder werden ihre Anhänger sie verlassen, sobald ihre Dreiköpfigkeit entdeckt wird? Oder … im Gegenteil, wird all der Lärm, der durch die Herkunft oder nicht der drei Autoren hinter dem Pseudonym entsteht, in …

Lesen Sie weiter

Alle Sommer enden, von Beñat Miranda

Alle Sommer enden

Irland vertraut seinen Sommer einem Golfstrom an, der in der Lage ist, diese britischen Breiten zu erreichen, wie ein seltsames Meeresspektrum, mit viel angenehmeren Temperaturen als jede andere Region in der Region. Aber täuschen Sie sich nicht, der irische Sommer hat im unerschöpflichen Grün der …

Lesen Sie weiter

Die Flamme von Phocaea, von Lorenzo Silva

Die Flamme von Phocaea, von Lorenzo Silva

Es kommt eine Zeit, in der die Kreativität des Autors entfesselt wird. zum Wohle von Lorenzo Silva gibt ihm die Möglichkeit, Neuheiten historischer Belletristik, Essays, Kriminalromane und andere denkwürdige Gemeinschaftswerke wie seine neuesten vierhändigen Romane mit Noemi Trujillo zu präsentieren. Aber es schadet nie, sich zu erholen ...

Lesen Sie weiter

Die Seite, von Luis Montero Manglano

Die Seite, von Luis Montero

Wer hat gesagt, dass das Adventure-Genre tot ist? Es war nur eine Frage eines Autors wie Luis Montero, der mit seiner besonderen Spannung an die Sache heranging, damit wir alle überdenken konnten, dass es auf dieser Welt nur noch wenig zu entdecken und zu wagen gibt. Da sind immer …

Lesen Sie weiter

Alles brennt, von Juan Gómez-Jurado

Roman Alles brennt Gómez Jurado

Dieses „Alles brennt“ von Juan Gómez-Jurado nähert sich einer Selbstentzündung mit einer Hitzewelle vor der Zeit und erstickt unser Gehirn noch mehr mit einer seiner vielseitigen Handlungen. Denn was dieser Autor tut, ist seinen Plots gemeinsame Protagonisten zu verleihen. Dafür gibt es nichts besseres...

Lesen Sie weiter

Lazarillo de Tormes, eine tolle kleine Geschichte

Buch von Lazarillo de Tormès

Die Tatsache, dass es sich um einen anonymen Roman handelt, mag seinen Autor von der summarischen Überprüfung und Zensur seiner Zeit befreit haben. Denn das bereits 1554 veröffentlichte „Das Leben des Lazarillo de Tormes und seine Schicksale und Widrigkeiten“, wie es im vollen Titel heißt, hatte...

Lesen Sie weiter

La Costa de las Piedras, ein Abenteuerroman auf Mallorca

Die Küste der Steine, von Alejandro Bosch

Ein Abenteuerroman, der unter dem Pseudonym Alejandro Bosch zu uns kommt, vielleicht um den geheimnisvollen Punkt abzurunden, der die Handlung überschwemmt. Denn die Geschichte hebt durch ihre magnetische Komponente jedes Abenteuer ab, das auf einem historischen Rätsel basiert. Präsentiert zu diesem Anlass in satten Farben mit…

Lesen Sie weiter

Fehler: Kein Kopieren