Tausend Nächte ohne dich, Federico Moccia

Tausend Nächte ohne dich
Hier verfügbar

Liebhaber der rosa Erzählung von Federico Moccia, der wohl bekannteste männliche Autor in dieser Art von Literatur zu oft als ausschließlich weiblich bezeichnet, ist er zurück mit einem neuen Abenteuer für Herzen, die sich nach verlorenen, vergessenen, wunderbar aktuellen oder kommenden Leidenschaften sehnen ...

Tausend Nächte ohne dich oder tausend Nächte ohne Schlaf. Denn seine knapp 500 Seiten versprechen viel Kommen und Gehen, Abenteuer und Missgeschicke leidenschaftlichster Romantik.

Zusammenfassung: «Nach einer Pause in Russland ist für Sofia die Zeit gekommen, ihr Liebesleben in Ordnung zu bringen. Er kann seiner Vergangenheit, der Einsamkeit seiner Ehe oder der leidenschaftlichen und gebrochenen Geschichte mit Tancredi nicht mehr davonlaufen und beschließt, nach Rom zurückzukehren. Auf einer Reise nach Sizilien zu seinen Eltern wird er ein Familiengeheimnis entdecken, das ihn tief berührt. Unterdessen tritt Tancredi in all seine Fußstapfen; Er ist ein verliebter Mann, der beim ersten Mal nie aufgegeben hat. Aber Sofia traut ihm nicht… Werden sie sich am Ende wiedersehen?»

Den Roman A Thousand Nights Without You, den neuen von Federico Moccia, können Sie jetzt hier kaufen:

Hier verfügbar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.