Die 3 besten Bücher von Hernán Rivera Letelier

Bücher von Hernán Rivera Letelier

Die Landschaften, die man sammelt, markieren. Eher bei einem Schriftsteller. Der Punkt ist, dass die Landschaften von Hernán Rivera Leteier uns einen durchsichtigen Blick auf das Nichts bieten, aus dem Protagonisten auftauchen und ihre Existenz dem gnadenlosesten Wetter anbieten. Das Terroir wird geschätzt, …

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Michio Kaku

Bücher von Michio Kaku

Einige Wissenschaftler haben die Gabe der Offenlegung. Typen wie Eduard Punset oder Michio Kaku höchstpersönlich. Bei Punset ging es eher um allgemeine Aspekte jeglicher Art, wie der gute Bandmann, der er war. Michio Kakus Sache ist es, von einer viel spezifischeren Formation aus zu theoretisieren ...

Lesen Sie weiter

Die besten Bücher von Angela Banzas

Bücher von Angela Banzas

Es ist klar, dass das iberischste Suspense-Genre seine verstörendsten Handlungen im Norden der Halbinsel spielt. Seit Dolores Redondo zu Mikel Santiago oder Víctor del Arbol. Um nur einige der berüchtigtsten zu nennen. Bei Ángela Banzas wird diese Tendenz bestätigt, wenn sie auf die grünen Wälder des Nordens blickt oder …

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Yuval Noah Harari

Bücher von Yuval Noah Harari

Dass die Geschichte als vermeintliche Wissenschaft auch Teile der Aufklärung hat, wird einmal mehr dadurch bestätigt, dass sich gerade ein Historiker wie Harari als einer der anerkanntesten aktuellen Essayisten über Entstehung und Wege unserer Zivilisation etabliert hat. Ohne Zweifel dieser Schriftsteller, der ...

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Michel Houellebecq

Bücher von Michel Houellebec

Nichts ist besser, als eine kontroverse Erzählung anzubieten, um Neugier zu wecken und mehr Lesern ein Werk näher zu bringen, das letztendlich Gold wert ist. Strategie oder nicht, der Punkt ist, dass Michel Thomas seitdem seinen ersten Roman bei einem renommierten Verlag veröffentlicht hat, aber…

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Sofía Guadarrama Collado

Bücher von Sofia Guadarrama

Der Autor lebt von Singularitäten. Literatur braucht wegweisende Geschichten, wie sie uns Sofía Guadarrama in jedem ihrer Romane bietet. Diese Singularitäten dienen dazu, mit der flachen, durchschnittlichen und lauen Geschichte zu brechen. Denn jenseits von Konventionen, Zöllen und anderen Aufzeichnungen, die für die …

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Anthony Horowitz

Bücher von Anthony Horowitz

Einem Thema treu zu sein, hat seinen Lohn. Und es ist so, dass in einem Polizeigenre, das vielleicht nicht im Niedergang begriffen ist, aber immer vom aktuellen Noir absorbiert wurde, ein Schriftsteller wie Anthony Horowitz hartnäckig geblieben ist, um dieses deduktivere Polizei-Suspense-Genre wiederzubeleben. Und am Ende natürlich...

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Maria Reig

Bücher von Maria Reig

Die historische Belletristik findet im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert einen großen Anspruch auf die feministische Aufarbeitung von Ereignissen. Denn die Geschichte muss vollendet werden, untermauert von jenem Werden des Weiblichen, das damals als vereinzelte Ausbrüche an einem notwendigen Horizont erwachte. Der Start dieser Strömung…

Lesen Sie weiter

Top 3 Seicho Matsumoto-Bücher

Bücher von Seicho Matsumoto

Das schwarze Genre erwachte im XNUMX. Jahrhundert auch in Fernost. Und ohne Zweifel war Matsumoto derjenige, der die Kontrolle über die japanische Kriminalgeschichte mit einer umfangreichen Produktion übernahm, die es schafft, uns im Vergleich zur westlichen Welt mit ihren Abwasserkanälen und anderen Räumen, in denen die…

Lesen Sie weiter

Die 3 besten Bücher von Joël Dicker

Bücher von Joel Dicker

Komm, vidi, vici. Es gibt keinen besseren Ausdruck für das, was Joël Dicker bei seinem überwältigenden Einbruch in die Weltliteraturszene widerfahren ist. Man könnte sich dieses Marketingprodukt vorstellen, das sich auszahlt. Aber diejenigen von uns, die es gewohnt sind, Bücher aller Art zu lesen, erkennen, dass dieser junge Autor ...

Lesen Sie weiter

Madeline Millers Top 3 Bücher

Bücher von Madeline Miller

Es ist nicht das erste Mal, dass ich die Analogien zwischen den jungen Schriftstellerinnen Irene Vallejo und Madeline Miller anführe, zwei große Kennerinnen einer antiken Welt, die wie keine andere es verstehen, diese Aromen aus der Wiege unserer Zivilisation zu holen. Jeder von ihnen hat seinen Fokus und rettet unterschiedliche soziologische Wahrnehmungen…

Lesen Sie weiter

Fehler: Kein Kopieren