Austausch von Leben, von Xavier Sardà

Austausch von Leben
KLICKEN SIE BUCH

Es schadet nie, ein gutes Buch mit Geschichten wie das Gute zu haben Xaver Sarda. Das Beste an einem Kurzgeschichtenbuch ist, dass das Garn kaum ein ganz klares Motiv ist. Denn wir können nach eigenem Ermessen eine freie Struktur zusammenstellen. So gesehen haben fast alle Geschichten miteinander zu tun, vom Dinosaurier von Monterroso bis zum Schwimmer von John Cheever. Darum geht es, so unterscheidet sich die kürzere Erzählung von den großen Romanen, die unweigerlich an ihren strukturierten Drehbüchern festhalten.

Der Auftrag ist eine Summe von Szenen, die uns an einem Tag oder während unseres ganzen Lebens passieren könnten. Es ist so etwas wie der Vater, der in Big Fish alles erfunden zu haben schien. Eine Summe von Geschichten, die ein unmögliches Leben ausmachten und die am Ende alles verbanden, was ein Vater sein konnte, bevor ihn sein Sohn einfach als seinen alten Mann einstufte.

Nichts oder vielleicht alles mit diesem Buch von Sardà zu tun. Denn es ist unmöglich, dass mehr als zwanzig Geschichten diesen überbewerteten roten Faden haben. Die Frage ist eher, sich mitreißen zu lassen, jedes neue Szenario mit Überraschung als einzigem Skript anzugreifen. Dann kümmern sich die Schauspieler darum, Ihnen zu zeigen, was sie aus ihrem improvisierten Leben können. So ist Mutation einfacher, das Verlassen unserer Haut wie eine Schlange, um das bizarre Gefühl genießen zu können, wie verrückte Geister andere Körper zu besetzen.

Ein Gemeindeplenum, bei dem die Bewohner selbst entscheiden, wann sie es nächstes Jahr machen möchten, ein Degustationsmenü, das 21 Euro pro Person kostet und eine tödliche Überraschung für die Gäste bereithält, der seltsame Fall einer ausgewählten Gruppe von Menschen, die es wollen sich das Coronavirus direkt bei einer ihnen nahestehenden und von ihnen ausgewählten Person oder einer niederländischen Agentur, die sich der Förderung des Lebensaustausches widmet, infizieren, sind Beispiele für die XNUMX Geschichten in diesem neuen Buch von Sardà, in denen Humor, Absurdes und Bizarres durch alle gehen seiner Seiten.

Das Buch «Exchange of life» von Xavier Sardà können Sie jetzt hier kaufen:

Austausch von Leben
KLICKEN SIE BUCH
Beitrag bewerten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Fehler: Kein Kopieren